Nationale Winterspiele in der Steiermark

7. Nationale Special Olympics Winterspiele Steiermark

Spürt ihr’s auch schon wieder? Dieses einzigartige, wunderbare zu Herzen gehende positiv strahlende Gefühl, das sich über unsere Berge und die Stadt legt, wenn Special Olympics da ist?

Von 14. bis 19. März 2024 finden in Graz, Seiersberg-Pirka, Schladming und Ramsau am Dachstein die 7. Nationalen Special Olympics Winterspiele statt. Unter dem Motto „Gemeinsam grenzenlos“ werden rund 1.100 Sportler:innen mit intellektueller Beeinträchtigung in 10 Wintersportarten um Edelmetall kämpfen. Zusätzlich werden 400 Trainer sowie 600 Volunteers zu diesem sportlichen Großereignis erwartet. Ergänzt wird die Großveranstaltung durch ein umfangreiches Rahmenprogramm, wie Eröffnungs- und Schlussfeier, Fackellauf, hunderte Siegerehrungen, Schul- und Jugendprogramme u.v.m...

Unvergessen sind nach wie vor die Eindrücke, die die Weltwinterspiele 2017 in Graz, Schladming und Ramsau am Dachstein in den Köpfen und Herzen der Menschen hinterlassen haben.

Die Sportler:innen, deren Betreuer:innen, Familien und die Besucher:innen dürfen sich - neben den sportlichen Highlights - aber auch noch auf viele weitere Programm-Leckerbissen freuen.

Beim Kick-off Anfang November antwortete Bgm. Trinker auf die Frage: „Schladming ist ja Geburtsstätte und Heimat zugleich von Special Olympics Österreich und dank des unermüdlichen Einsatzes des leider verstorbenen Bgm. Hermann Kröll ging der alles entfachende Impuls für diese besondere Bewegung von Schladming aus. Welchen Stellenwert nimmt die Rückkehr einer Special Olympics Großveranstaltung wie die Nationalen Spiele deshalb insbesondere in Schladming ein?

Allein der Gedanke an Special Olympics macht Gänsehaut. Man hat sofort wieder die Bilder im Kopf und dieses warme, einzigartige, wunderbare zu Herzen gehende positiv strahlende Gefühl, das sich über unsere Berge und die Stadt legt, erfasst einen. Nicht nur als Bürgermeister – auch als Mensch – freue ich mich sehr, dass die Sportlerinnen und Sportler wieder hier sein werden und diesen unvergleichbaren Flair versprühen werden. Ich bin Hermann Kröll und seinen „Mitstreitern“ zutiefst dankbar, dass sie Special Olympics nach Österreich und vor allem nach Schladming gebracht haben. 1993 waren es die ersten Special Olympics Weltwinterspiele außerhalb Amerikas und 2017 ist – wenn man mit den Verantwortlichen spricht – immer noch eine der Olympiaden, die in bester Erinnerung geblieben ist. Schladming und Special Olympics gehören einfach zusammen! Wir werden alles geben, um diese Winterspiele ebenso magisch werden zu lassen, wie es die letzten Male war. Wir sind stolz, Hermann Krölls Erbe von viel Herz weiterführen zu dürfen.

Special Olympics

Wir spüren es schon!

Allgemeine Infos

Veranstaltungsdatum

14. bis 19. März 2024

Facts

  • 1.100 Sportler (österreichische & int. Delegationen)
  • 10 Sportarten
  • 400 Trainer
  • 600 Volunteers

Austragungsorte und Sportarten

  • Graz: Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Floorball, Tanzsport, MATP und Klettern
  • Seiersberg: Stocksport
  • Schladming: Ski Alpin
  • Ramsau am Dachstein: Schneeschuhlauf und Ski Nordisch

Begleitendes Programm

  • Eröffnungsfeier
  • Schlussfeier
  • Torch Run (Fackellauf)
  • Siegerehrungen
  • Schul- und Jugendprogramm
  • Rahmenprogramm

Motto der Winterspiele 2024

„Gemeinsam grenzenlos“

Webadresse: www.steiermark2024.at